Ferienwohnung Dahoam bei Guggemos in Füssen 

  

 

Preise

 

 

Wir bieten Ihnen folgende Ermäßigung in der Nebensaison an:

 

 

 

 

   7 Tage Aufenthalt  =   6 Tage bezahlen   

 

                                                               

 

14 Tage Aufenthalt  =  12 Tage bezahlen

 

 

 

21 Tage Aufenthalt  =  18 Tage bezahlen

 

 

 

Ansonsten gelten folgende neue Preise ab 2021:

 

Nebensaison:15. 01. bis 01.06.2021

 

 

1 bis 2 Personen60,00 €
3 Personen70,00 €

 

 

 

Hauptsaison:01. 06. bis 16. 09.2021

 

 

1 bis 2 Personen60,00 €
3 Personen70,00 €

 

 

 

Nebensaison:16. 09. bis 22. 12.2021

 

 

1 bis 2 Personen60,00 €
3 Personen70,00 €

 

 

 

Hauptsaison:22. 12. bis 15. 01.2022

 

 

1 bis 2 Personen60,00 €
3 Personen70,00 €

 

 

Kurtaxe pro Tag und Person (Erwachsene und Kinder ab 16 Jahren): 2,20 €, Kinder von 6-15 Jahren 1,10 €

 

∗ In der Hauptsaison ist eine Buchung nur von Wochenende zu Wochenende möglich.  

 

In der Nebensaison ist eine Buchung nur ab einem Mindestaufenthalt von 4 Übernachtungen möglich.

 

∗ Bei einem Aufenthalt unter 7 Übernachtungen berechnen wir einen  Kurzzeitzuschlag von 25,00€

 

Anreise ab 14.00 Uhr möglich (nach Absprache evtl. auch früher) , Abreise bis spätestens 10.00 Uhr

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

 

Stornobedingungen:

Storno bis 360 Tage vor Anreise:                      10 % des vereinbarten Mietpreises

Storno bis 180 Tage vor Anreise:                      20 % des vereinbarten Mietpreises

Storno bis    90 Tage vor Anreise:                     40 % des vereinbarten Mietpreises

Storno bis    60 Tage vor Anreise:                     60 % des vereinbarten Mietpreises

Storno bis    30 Tage vor Anreise:                     90 % des vereinbarten Mietpreises

Storno bei weniger als 30 Tagen vor Anreise:  90 % des vereinbarten Mietpreises

Nichtantritt der Anreise                                      90 % des vereinbarten Mietpreises

 

Falls die Wohnung in dem stornierten Zeitraum anderweitig vermietet werden kann, wird der Vermieter dies dem Mieter unverzüglich mitteilen und eine Verrechnung der bestehenden Forderungen des Vermieters und, falls gegeben, eine Rückerstattung an den Mieter vornehmen.